Als Betreiber von E-Flotten mit der THG Quote den Fuhrpark subventionieren

  • 2022-06-23
  • THG Quote Allgemein

E-Flottenbetreiber profitieren ab sofort durch die jährliche Ausschüttung der THG Prämie

Unternehmen erhalten ab 2022 einen zusätzlichen Anreiz durch die THG Quote, sofern diese auf Elektromobilität setzen. Egal ob die Flotte im Betriebsvermögen liegt, oder ob es sich um Leasing Fahrzeuge handelt, E-Flottenbetreiber profitieren ab sofort durch die jährliche Ausschüttung der THG Prämie. Wir haben uns dabei speziell auf die Bedürfnisse von E-PKW und E-Roller-Flottenkunden spezialisiert, damit der Prozess von der Beantragung der CO2 Prämie bis zur Ausschüttung und dem Monitoring möglichst schnell und bequem ablaufen kann.

 

Mit der THG Quote auch den Leasing-Fahrzeugpool subventionieren

Unabhängig davon, ob es sich um eine kleine Elektroauto-Dienstwagenflotte ab fünf Fahrzeugen, oder um eine E-Konzernflotte mit mehreren einzelnen darunterliegenden Marken handelt – durch die jährliche THG Prämie können Unternehmen die Leasingrate der Elektroautos querfinanzieren und somit den Business Case optimieren.

Somit kann zusätzlich zur staatlichen BAFA Prämie, die nicht staatliche THG-Förderung für jedes Leasing-Elektroauto in Anspruch genommen werden - und zwar jährlich.

 

Nahtlose Integration und bequemes Massendaten-Handling

Mit einem speziell für Groß- und Flottenkunden entwickelten Account haben Sie die Möglichkeit innerhalb kürzester Zeit eine unbegrenzte Anzahl an verschiedenen Fahrzeugen gleichzeitig in Ihr Profil zu laden. Besonders für Kunden mit einem großen Fuhrpark erleichtert dies die initiale Registrierung aller Fahrzeuge. Dies ermöglichen wir über verschiedenen Funktionen im speziell dafür vorgesehenem Firmenprofil. Dort können Sie von jedem Flottenauto den aktuellen Bearbeitungsstatus einsehen und behalten so stets den Überblick über die aufkommenden Prämienauszahlungen. Auch eine automatische Verlängerung der Teilnahme am Quotenhandel lässt sich unkompliziert über Ihr Profil aktivieren und deaktivieren.


 

Den Überblick behalten mit unserem Flottenportal

Unser Flottenportal gewährleistet Ihnen jederzeit einen übersichtlichen und vollumfänglichen Überblick zu beispielsweise der eingereichten Elektroautos nebst Fahrgestellnummer, amtlichen Kennzeichen, Marke, Hersteller, Fahrzeugklasse, deren Bearbeitungsstatus sowie den monetären Details in einem übersichtlichen Dashboard. Alle relevanten Informationen werden Ihnen mit unserer Flottenkunden-Software detailliert und dynamisch visualisiert. So können Sie z.B. anhand von Infografiken, statistischen Auswertungen und KPI-Analysen stets den Überblick behalten.




Maximale Automatisierung per Flottenmanager-Schnittstelle

Für größere Fuhrparkbetreiber bieten wir auch eine API-Schnittstelle, um die Abwicklung der THG-Quote noch weiter zu vereinfachen und den Prozess schlank zu halten.

Mit unseren speziell für diese Branchen entwickelten Softwarelösungen kann mittels REST-API eine volldigitale Abwicklung gewährleistet werden. Unsere moderne Datenschnittstelle ist vollumfänglich dokumentiert.

 Durch Einhaltung von Industriestandards kann dabei eine zügige und unkomplizierte Implementierung, unabhängig vom jeweiligen Anwendungsfall oder den technischen Voraussetzungen realisiert werden.

 

Sie haben noch weitere Fragen zum Thema THG Quotenabwicklung für Ihren Fuhrpark, dann kontaktieren Sie uns gerne direkt:

 

Ansprechpartner: Alexander Alberici

Mail: alexander.alberici@elektrovorteil.de

Fon: +49 (0)89 69314139



Beitragsbild © DavidMcBee Freie Lizenz Pexels